Das Radball-Duo Christian Kühn und Oliver Uhlirsch gewinnen nach dem verpatzten Landespokal vor 2 Wochen das hochrangig besetzte Einladungsturnier in Leipzig. Zunächst hatte der Finsch-Pokalsieger Mücheln gegen die in Stammbesetzung antretende Tollwitzer Vertretung keine Chance. 6:2 war ein Turnierauftakt nach Maß und es ging weiter so. Gegen Leipzig 1 (2. Bundesliga, wie noch 3 weitere
Nach der erfolgreichen Qualifikation in der Radpolo-Männer-Deutschlandliga, starteten das Tollwitzer Duo Rüdiger Uhlirsch und Jörg Schüßler am Samstag in Aßler zum Pokalfinale der besten 6 Teams Deutschlands. Trotz Handicap bei Uhlirsch, der an einem sehr schmerzhaften Bandscheibenvorfall laboriert und zur Zeit kaum Schießen kann, gelang der Auftakt mit Siegen gegen Wetzlar und Wendelstein 3. Dann
Hier sind einige Impressionen. 🙂
Für Jörg Schüßler ging am Samstag ein Traum in Erfüllung. 16 Jahre lang organisierte er den traditionellen Finsch-Cup in Tollwitz und nahm als einziger Spieler weltweit an allen Turnieren teil. In der Turnierstatistik spielte er mit 5 unterschiedlichen Partnern und wurde unter anderem bereits 3 mal Dritter und 2 mal Zweiter – noch nie konnte
OBEN